Herbert Köhler Transporte

Familienunternehmen mit ungewöhnlicher Geschichte

Spedition Herbert Köhler Transporte, FF 10/2018. Foto: Jan Bergrath 12 Bilder

Perfektes Teamwork bei Herbert Köhler Transporte in Goslar-Jerstedt. Das Familienunternehmen hat sich seit 1986 auf Getränkelogistik und Baustofftransporte spezialisiert. Den Fahrern stehen top ausgestattete Lkw mit hoher PS-Leistung zur Verfügung. Da kann der Firmengründer zufrieden zurückblicken.

Der Freitagnachmittag ist bei einer mittelständischen Spedition der Tag, an dem sich der fachkundige Besucher ein erstes grundsätzliches Bild vom Betriebsklima machen kann. An diesem Freitag Anfang August steht bereits gut ein Drittel der Flotte frisch gewaschen auf dem Hof. Das soll nicht heißen, wie man es von anderen Transportunternehmen derzeit hört, es fehlten Fahrer oder Aufträge. Nein, im Gegenteil. Diese Fahrer von Herbert Köhler haben ihre Arbeit bereits getan und sind im verdienten Wochenende. Die anderen, wie etwa Michael Ritzke oder Holger Nitsche, betreiben Fahrzeugpflege oder stehen mit dem Lkw in der Werkstatt auf dem Betriebsgelände in Jerstedt bei Goslar.

Spedition Herbert Köhler Transporte, FF 10/2018. Foto: Jan Bergrath
Herbert Köhler gründete 1986 das Unternehmen mit drei Lkw.

Herbert Köhler übergibt nach 32 Jahren an seinen Neffen Tobias

Heute und am Samstag werden die Reparaturen durchgeführt, einige Fahrer sind gelernte Kfz-Mechaniker, da legen sie auch schon mal selbst Hand an. Wer würde das nicht tun, wenn ihm so ein exquisiter Fuhrpark zur Verfügung steht? Hinter dem mittelständischen Unternehmen steckt eine für die Branche eher ungewöhnliche Geschichte: "Den Grundstein für unser Logistikunternehmen legte Willi Köhler bereits 1937", erzählt der 40-jährige Geschäftsführer Tobias Köhler. "Willi Köhler wagte damals den Schritt in die Selbstständigkeit und gründete ein Fuhrunternehmen, das sowohl die Wirren des Krieges als auch die schwere Nachkriegszeit überstand. 1986 ging aus seinem Fuhrunternehmen schließlich der Einzelbetrieb Herbert Köhler Transporte hervor. Das ist mein Onkel. Er hat mit drei Lkw begonnen. Herbert und seine Frau Heidrun werden nun im Laufe des Jahres aus der aktiven Geschäftsleitung ausscheiden." Schon immer hatte sich Köhler auf den Transport von Span- und Gipsplatten sowie Getränke spezialisiert. Die größte Fuhrparkerweiterung um gut ein Drittel erfolgte 2016 auf heute 40 Lkw. Ebenso ungewöhnlich: Fast alle Fahrzeuge sind gekauft und bleiben im Schnitt bis zu sechs Jahre in der exquisiten Flotte. Und die kann sich wirklich sehen lassen. Es dominiert die S-und R-Reihe von Scania, der neue XF von DAF, der Globetrotter von Volvo und, mittlerweile mit steigenden Zahlen, das letzte Modell des MAN TGX. "Die drei Iveco und die Mercedes-Benz Actros im Nahverkehr werden über kurz oder lang ausgetauscht", sagt Tobias Köhler. "Dazu sind alle Lkw mit Ledersitzen, TV und Standklimaanlage top ausgestattet.

Kompletten Inhalt freischalten ...
Kostenlos für unsere Digital-Abonnenten
Spedition Herbert Köhler Transporte, FF 10/2018.

Melden Sie sich an und prüfen Sie, ob Ihre Abonummer in Ihrem Profil hinterlegt ist. Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Profil haben, können Sie sich hier registrieren. Weitere Informationen zu Registrierung und Anmeldung finden Sie hier.

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
FF 10 2018 Titel
FERNFAHRER 10 / 2018
8. September 2018
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
FF 10 2018 Titel
FERNFAHRER 10 / 2018
8. September 2018
Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Aktuelle Fragen Telefonieren am Steuer Ist es strafbar, wenn ich am Steuer Gebäck in Form eines Smartphones an mein Ohr halte? Ladungssicherung Was sind die häufigsten Fehler bei der Ladungssicherung? Fahrverbot Was hat sich durch die Umstellung des Verkehrszentralregisters in das Fahreignungsregister geändert?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.