Schließen

Hellmann und Hochschule Osnabrück

Engere Zusammenarbeit für die Zukunft

Hellmann Worldwide Logistics, Osnabrück, Umstrukturierung Foto: Thomas Kueppers

Der Logistikdienstleister Hellmann Worldwide Logistics und die Hochschule Osnabrück bauen ihre Kooperation "Wissenschaft trifft Praxis" aus. Zu diesem Zweck haben sie einen sogenannten Letter of Intent (LOI) unterzeichnet.

Ziel der Kooperation ist laut Hellmann, gemeinsam Logistiktrends zu bearbeiten und den Wirtschaftsstandort Osnabrück als Innovations-Hub zu stärken. Zudem wollen die Beteiligten die Branche als attraktiven Arbeitgeber positionieren, um auf diese Weise dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken.

Hellmann und die Hochschule Osnabrück kooperieren demnach schon seit vielen Jahren. Die Studierenden beschäftigen sich in ihren Seminar-, Bachelor- und Masterarbeiten mit den verschiedenen Themenbereichen der Logistik. Besonders interessiert seien die jungen Leute an den Trends der Zukunft wie alternative Antriebe sowie innovativen und nachhaltigen Logistikkonzepten. Hellmann liefere dabei Inhalte und Praxiserfahrungen.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.