Held der Straße Juni 2013 Lkw-Fahrer behält Überblick im Schneechaos

Held der Straße, Juni 2013, Michael Duttine Foto: Goodyear

Der 27-jährige Lkw-Fahrer Michael Duttine wurde vom Automobilclub von Deutschland (AvD) und dem Reifenhersteller Goodyear zum Held der Straße im Monat Juni gekürt.

Am 12. März 2013 hatte er zahlreichen Menschen bei einer Massenkarambolage auf der A 45 bei Münzenberg in Richtung Hanau Erste Hilfe geleistet. Unter anderem gewährte er einer jungen Mutter mit einem zwei Wochen alten Baby Unterschlupf in seiner Fahrerkabine während draußen ein Schneesturm tobte und die Straße spiegelglatt wurde. Auch einem eingeklemmten Kollegen leistete er Beistand. Duttine rettete zudem zahlreiche Insassen aus ihren verunglückten Autos.
 
Der Unfall von Münzenberg am 12. März gilt als eine der größten Massenkarambolagen in der hessischen Verkehrsgeschichte. 100 Fahrzeuge waren an jenem Spätwintertag ineinander gekracht. Dabei wurden 38 Menschen verletzt.

Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho: Bereitschaft trotz Ladezeit Chef droht mit Abmahnung, wenn wir den Fahrtenschreiber beim Abladen nicht auf Bereitschaft stellen.
Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

Betriebsstoffliste 2022
Betriebsstoffliste 2022 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2022

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.