Held der Straße August 2013

Lkw-Fahrer hilft eingeklemmten Kollegen

Foto: Goodyear

Ricky Bornhorst ist Held der Straße des Monats August. Er half einem eingeklemmten Kollegen auf der B 253 und übernahm die Erstversorgung.

Der Lkw-Fahrer war mit seinem 7,5 Tonner praktisch ungebremst auf einen stehenden Lkw aufgefahren. Dabei wurde die Kabine stark beschädigt. Die Beine des Fahrers waren komplett eingeklemmt. Laut Goodyear, einem der Initiatoren der Aktion Held der Straße, bemerkte Ricky Bornhorst den Unfall vor ihm auf der B 253 und eilte zu Hilfe. Bornhorst ist laut Goodyear ausgebildeter Rettungsassistent.

Bis zum Eintreffen der bereits alarmierten Rettungsdienste versorgte er den eingeklemmten Kollegen und half später dem Rettungssanitäter dabei, ihn zu stabilisieren. Erst nach mehr als 90 Minuten konnte die Feuerwehr den eingeklemmten Mann schließlich befreien. Für diese Tat wurde Bornhorst nun zum Held der Straße des Monats August gekürt.

Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Aktuelle Fragen Digitacho: Bereitschaft trotz Ladezeit Chef droht mit Abmahnung, wenn wir den Fahrtenschreiber beim Abladen nicht auf Bereitschaft stellen. Überstundenausgleich Steht mir ein Ausgleich für Überstunden zu? Verbandskasten Muss der Verbandskasten gültig sein?
Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.