Marken
Themen
Artikel
Videos
Häufige Fragen
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Heilbronner Truckmesse 2015

Probefahrten mit Iveco und MAN

Foto: Iveco 2 Bilder

Wer Lkw-Führerschein und Fahrerkarte dabei hat, kann am 20. Juni auf der Heilbronner Truckmesse zwei Sattelzugmaschinen mit Ladung Probe fahren. Zur Wahl stehen ein Iveco Stralis Hiway AS 440 S und einen MAN TGX mit dem neuen 560 PS starken D 38-Motor.

10.06.2015 Georg Weinand

Es ist einer der Höhepunkte der 5. Heilbronner Truckmesse: Eine italienische und eine deutsche Sattelzugmaschine stellen sich dem Urteil des Profipublikums auf der Theresienwiese. Iveco bringt den Stralis Hiway AS 440 S mit ins Unterland, das MAN Truck & Bus Center Stuttgart stellt einen MAN TGX mit dem 560 PS starken D38-Motor. Wer Lkw-Führerschein und Fahrerkarte dabei hat, kann also in den Geschmack der Fortsetzung des aus dem Fußball bekannten Duells zwischen Deutschland und Italien kommen. Wer wird dieses Mal das bessere Ende für sich haben?

Um die Probefahrten unter realistischen Bedingungen ablaufen zu lassen, treten die beiden Kontrahenten mit zu 50 Prozent beladenen Trailern an. Bei beiden Fahrzeugen wird natürlich auch auf die korrekte Sicherung der Ladung geachtet. Die einzelnen Probefahrten dauern etwa 30 Minuten und führen von der Theresienwiese in Heilbronn raus auf Landstraße und Autobahn sowie schließlich wieder zurück zur Theresienwiese. Zeit genug also, um einen guten ersten Eindruck der beiden Sattelzugmaschinen zu bekommen.

Die MAN Sattelzugmaschine wird von MAN Nutzfahrzeuge Vertrieb Stuttgart aus Korntal-Münchingen gestellt. Der Iveco Stralis kommt von Heermann-Rhein Nutzfahrzeuge aus Heilbronn.

Eine der größten Truckmessen im Südwesten

Die Heilbronner Truckmesse hat sich in den vergangenen fünf Jahren zu einer der größten Messen für Nutzfahrzeuge in Süddeutschland entwickelt. Grund dafür ist neben der breiten Palette an Produkten und Dienstleistungsangeboten von rund 60 Ausstellern die familiäre und dennoch professionelle Atmosphäre der Veranstaltung. Zu den Themen der Messe gehören Nutzfahrzeuge, Anhänger und Aufbauten für verschiedene Transportzwecke, Kfz-Teile und Zubehör, Werkstattausrüstung, Leasing und Versicherung, Transportlogistik-Dienstleistungen, Behörden und Verbände, Erzeugnisse für Instandsetzung, Pflege und Wartung von Fahrzeugen sowie Showtrucks.

Unter dem Motto "Kommen. Staunen. Genießen." wird den Besuchern neben fachmännischem Know-how ein attraktives Rahmenprogramm mit Vorführungen, Informationen und Bühnenshows geboten. Das 30.000 Quadratmeter große Messegelände auf der Heilbronner Theresienwiese ist an beiden Tagen von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen gibt es auf der Website www.htm-heilbronn.de
Unternehmen, die kurzfristig noch auf der HTM ausstellen möchten, wenden sich bitte an Herrn Alexander Fischer. Er ist per E-Mail unter der Adresse alexander.fischer@etmservices.de oder telefonisch unter 07 11/7 84 98 20 zu erreichen. Bei Fragen zur Messe wenden Sie sich bitte an Frau Melanie Kura vom Veranstalter ETMevents. Ihre E-Mail-Adresse lautet melanie.kura@etmevents.de, ihre Telefonnummer 07 11/ 7 84 98 13.

Neues Heft
FF 08 2018 Titel
Heft 08 / 2018 7. Juli 2018 Heftinhalt anzeigen Jetzt kaufen
Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Portrait von Thomas Pirke Thomas Pirke Verkehrspsychologe
Kostenloser Newsletter
ETM Webshop
WhatsApp-Newsletter