Marken
Themen
Artikel
Häufige Fragen
Videos
Who is Who
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Happy Day of Life

Premieren und Jubiläen

Foto: Thomas Rosenberger 58 Bilder

Fünf Jahre ist die Kraftfahrer-Initiative "Bewegen mit Herz – A happy Day of Life" heuer geworden. Das feierten das Team um Ulrike Müller und Andreas Böcker mit zahlreichen Premieren und Ehrungen am Autohof Wörnitz. Rekord: Mehr als 100 Lkw-Taxis holten ebenso viele Kinder ab.

17.06.2018 Thomas Rosenberger

Fünf Jahre "Bewegen mit Herz – A happy Day of Life", das ist aller Ehren wert. Die Kraftfahrer-Initiative hat sich benachteiligten Kindern angenommen. Sie sollen mit Hilfe der Lkw-Fahrerinnen und Fahrer einen wunderbaren Tag verleben. Dafür tourt die Initiative durch Deutschland. Der Plan: Jedes Jahr ein anderes Bundesland – in diesem Jahr ist Bayern dran. A happy Day of Life machte am Samstag, dem 16. Juni 2018, Station am Autohof Wörnitz.

Mehr als hundert Lkw-Taxis holten ebenso viele Kinder im Alter ab drei Jahren und bis ins Teenageralter hinein an neun Einrichtungen von drei Trägern aus der Umgebung ab. Das ist Rekord. Ebenso die Größe des Festgeländes. 3.500 Quadratmeter hat der Autohof für Hüpfburgen, Losbuden, Lkw-Parkplätze und viele weitere Attraktionen zur Verfügung gestellt – alles ganz im Stile einer Western-Stadt dekoriert. Überhaupt zeigte sich der Autohof spendabel, worüber sich Vereinsvorstand Ulrike Müller freute. Er kam für die Verpflegung für alle Kinder und ehrenamtliche Helfer auf.

Rekord: Mehr als 100 Lkw-Taxis

Zum Fünfjährigen beschenkte sich das Team um die rührigen Vorstände Ulrike „Uli“ Müller und Andreas Böcker, der in diesem Jahr passend zum Thema Western als Lucky Luke auftrat, nicht nur mit den genannten Rekorden. Sie feierten es auch mit zahlreichen Premieren: Um überhaupt so viele Lkw-Taxis zusammenzubringen, beteiligte sich erstmals die Feuerwehr mit ihren Fahrzeugen.

Erster Auftritt auch für die neugegründete Jugendgruppe des Vereins, die die eigens komponierte Vereinshymne zum Besten gab. Dahinter steckt der Bad Sodener Musiklehrer Herbert Freund. Innerhalb von zwei Wochen brachte er den rund 20 Jungs und Mädels der Jugendgruppe bei, wie das Lied zu spielen ist.

Drei Fahrer für ihre Treue ausgezeichnet

Außerdem gab’s eine Auszeichnung für die drei Lkw-Fahrer, die in jedem Jahr ein Kinder-Taxi gestellt haben: Oliver Maack von Beelonia, Marco "Ali" Allimann von HFL und Jörg Wüste. Dicke Blumensträuße gab’s auch für die langjährigen Sponsoren wie Volvo Trucks, Liqui-Moly, SVG und den FERNFAHRER als Medienpartner. Auch in diesem Jahr waren der FERNFAHRER-Showtruck der Drive your Dream-Tour von American Truck Promotion und die FERNFAHRER-Hausband Sawyer mit dabei.

Fünf Jahre Freundschaft zu "Bewegen mit Herz" feierten auch die Schlepper-Freunde, die ihre Schätzchen mitgebracht hatten. Die Schlepper-Veteranen sind ein echter Publikumsmagnet. Und ihre Eigner drehten so manche Ehrenrunde mit den Kids. Auch der aus dem Fernsehen bekannte Schirmherr Michael Hirte. Der musizierende Lkw-Fahrer begeisterte das Publikum.

Vom Bürgermeister gab’s 1.000 Euro

Auch der Bürgermeister von Wörnitz kletterte auf die FERNFAHRER-Bühne, um Worte der Anerkennung für die selbstlose Aktion der Berufskraftfahrer-Initiative loszuwerden. Er spendete auch gleich 1.000 Euro für den Verein. Geld, das man dort sicherlich gut gebrauchen kann.

Nach "A happy Day of Life" ist vor "A happy Day of Life", scherzt Uli. Ein Jahr Arbeit neben der Arbeit am Lkw-Steuer stecke in so einer Veranstaltung. Nächstes Jahr soll’s in den Osten gehen. Und dann, zum zehnjährigen Jubiläum, möchte Uli am liebsten nach Berlin, um in der Bundeshauptstadt die Flagge der Berufskraftfahrer hochzuhalten. Eine prima Idee, die FERNFAHRER natürlich unterstützen wird.

Heute aber ist Wörnitz dran und dort blickte man überall in strahlende Kindergesicher, die sonst nicht so viel zu lachen haben. Morgen können alle Helfer durchschnaufen. "Und am Montag geht’s wieder auf die Bahn", erzählt Uli – und die Planungen fürs nächste Jahr beginnen.

Neues Heft
FF 09 2018 Titel
Heft 09 / 2018 4. August 2018 Heftinhalt anzeigen Jetzt kaufen
Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Kostenloser Newsletter
eurotransport.de Webshop
WhatsApp-Newsletter