Schließen

Hamburger Hafen

Rekordumschlag von Eisenbahn-Containern

Foto: HHLA

Die Hamburger Containerterminals haben 2014 so viele Container an der Bahn umgeschlagen wie noch nie.

Laut Angaben des Hafenbetreibers HHLA übertrafen die Terminals in Altenwerder, am Burchardkai und Tollerort mit mehr als 1,6 Millionen Standardcontainern (TEU) den Vorjahreswert noch einmal deutlich. Das Terminal Burchardkai verzeichneteein Wachstum von mehr als 20 Prozent – 629.000 TEU zu 524.000 TEU. Der Umschlag am Container Terminal Tollerort nahm laut HHLA um 19 Prozent zu von 168.000 TEU auf 201.000 TEU. Gleichsam habe man dort zum ersten Mal die Schallmauer von 200.000 TEU durchbrochen. Einzig Altenwerder musste demnach mit 785.000 TEU leichte Einbußen zum Vorjahr hinnehmen (2013: 813.000 TEU).

Neben den Containerterminals legten laut HHLA auch die Hinterlandtransporte zu. So haben die HHLA-Intermodalgesellschaften 2014 mit 1,3 Millionen TEU 9,4 Prozent mehr Container als im Vorjahr befördert.  

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Schuhpflicht Als Berufskraftfahrer barfuß am Steuer - erlaubt oder nicht?
Praxissymposium
Praxis-symposium/DEKRA Lausitzring 7. und 8. Mai 2020, DEKRA Lausitzring

Jetzt anmelden!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.