Schließen

Hafen Rotterdam

Warenströme aufrechterhalten

Hafen Rotterdam Foto: Ilona Jüngst

Trotz Corona will der Hafen Rotterdam seinen Betrieb so weit wie möglich aufrechterhalten, damit dringend benötigte Waren Europa erreichen.

In der globalisierten Welt sind gerade die Seehäfen wichtige Dreh- und Angelpunkte für die weltweite Logistik. Doch auch dort arbeiten Menschen, die durch die aktuelle Pandemie gefährdet sind. Der Hafen Rotterdam hat erklärt, dass man trotz der einschneidenden Folgen des Covid-19-Ausbruchs den Güterumschlag und die Produktion von Gütern unvermindert fortsetze. Die Hafenmeister-Abteilung sorge rund um die Uhr für Sicherheit auf dem Wasser. Gleichzeitig verfolge man die Empfehlungen der nationalen Behörden zu Gesundheit und Sicherheit. „Gesundheit hat höchste Priorität, trotzdem versuchen wir als Hafenbetrieb Rotterdam, die Auswirkungen des Virus Covid-19 auf den Betrieb des Rotterdamer Hafens so weit wie möglich zu beschränken“, sagt Allard Castelein, CEO Port of Rotterdam. „Wir halten sehr häufig Besprechungen mit den verschiedenen nautischen Dienstleistern, Unternehmen und Interessenorganisationen ab, sowohl bilateral als auch in diversen Gremien. Auch mit den öffentlichen lokalen und nationalen Behörden finden sehr regelmäßig Beratungen statt. Wir sind bestrebt, den Betrieb des Hafens unter den derzeitigen schwierigen Bedingungen optimal fortzusetzen.“

Lesen Sie auch Alle News zu Corona im Ticker News-Ticker zu Corona Auswirkungen auf Logistik
Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Aktuelle Fragen Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Schuhpflicht Als Berufskraftfahrer barfuß am Steuer - erlaubt oder nicht?
FERNFAHRER Reporter App
Element Teaser Reporter App Die Foto-Community für Fahrer und Lkw-Fans

Jetzt App für iOS oder Android herunterladen!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.