Schließen

Hafen Antwerpen

Rekordumschlag erzielt

Hafen Antwerpen Foto: Hafen Antwerpen

Das Frachaufkommen stieg innerhalb eines Jahres um 4,7 Prozent. Auf Wachstumskurs ist auch der Containerumschlag, der nach Information des Hafens auf das Rekordhoch von mehr als 9,6 Millionen 20-Fuß-Containern (TEU) kletterte und damit um 7,5 Prozent im Vorjahresvergleich.

Damit schneidet Antwerpen nach eigenen Angaben deutlich besser ab als Rotterdam und Hamburg, die Häfen auf Platz eins und drei im aktuellen Seehafen-Ranking für Nord-West Europa. Gemessen in Tonnage wurde mit 113 Millionen Tonnen ein Plus von 4,6 Prozent erzielt.

Umschlag von Chemikalien steigt stark an 

Insbesondere die Asienverkehre stiegen seit Anfang 2015 stark an. Der RoRo-Umschlag erhöhte sich um 4,1 Prozent auf 4.6 Millionen Tonnen. das Wachstum verteilt sich auf die Sparten Flüssig- und Trockengüter. Das Umschlagvolumen an Flüssiggütern stieg 2015 um 6,1 Prozent auf 66 Millionen Tonnen. Dabei wurden vor allem mehr Chemikalien (plus 18,2 Prozent) umgeschlagen, mit insgesamt 13 Millionen Tonnen. Bei den Ölderivaten stieg der Umschlag um vier Prozent auf 47 Millionen Tonnen. Lediglich das Rohöl-Volumen sank um 3,4 Prozent auf 4,8 Millionen Tonnen.

Auch die Trockengüter erlebten im vergangenen Jahr einen Aufschwung, mit einem Gesamtvolumen von 13,8 Millionen Tonnen. Größter Wachstumsfaktor mit einem Plus von 11,8 Prozent war hier der Umschlag von Kohle mit knapp 1,6 Millionen Tonnen. Sand und Kies (plus 14,9 Prozent) kamen auf dasselbe Volumen.

Kompletten Inhalt freischalten ...
Kostenlos für unsere Digital-Abonnenten
Hafen Antwerpen

Melden Sie sich an und prüfen Sie, ob Ihre Abonummer in Ihrem Profil hinterlegt ist. Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Profil haben, können Sie sich hier registrieren. Weitere Informationen zu Registrierung und Anmeldung finden Sie hier.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.