Härtetest erfolgreich absolviert

Tübingen fährt eCitaro

Foto: Daimler

Nach erfolgreichen Testfahrten fährt Tübingen ab sofort auch im realen Linienbetrieb mit dem Mercedes eCitaro. Ein anspruchsvoller Job.

Die Stadtwerke Tübingen nehmen einen vollelektrischen eCitaro in Betrieb – zuvor musste der Stadtbus allerdings einige Tests auf den Strecken mit Steigungen bis zu 17,5 Prozent über sich ergehen lassen. Hierbei hat er sich laut Ulrich Bastert, Leiter Marketing / Sales / Customer Services bei Daimler Buses, "aufgrund seiner herausragenden Eigenschaften in kürzester Zeit durchgesetzt."

Der eCitaro für Tübingen ist mit 292 kWh fassenden Hochvolt-Batterien ausgestattet und fährt mit einem Fahrgastraum samt Inter Star Eco Bestuhlung und gepolsterten Anlehnplätzen an der Seitenwand vor. Auf Seiten der aktiven Sicherheit kann der eCitaro mit dem aktiven Bremsassistenten Preventive Brake Assist und dem Abbiege-Assistenten Sideguard Assist punkten.

Aktuelle Fragen LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
FERNFAHRER Reporter App
Element Teaser Reporter App Die Foto-Community für Fahrer und Lkw-Fans

Jetzt App für iOS oder Android herunterladen!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.