Schließen

GVZ Augsburg

DB Schenker eröffnet neues Logistik-Hub

Foto: Michael Neuhaus

DB Schenker hat im Güterverkehrszentrum (GVZ) Augsburg eine Erweiterung seines Logistikzentrums in Betrieb genommen. Auf 38.000 Quadratmeter Lagerfläche ist Schenker dabei etwa für Kunden wie den Roboterhersteller Kuka und die Media Shop Gruppe tätig.

"DB Schenker gehört zu den Logistikdienstleistern, die sich seit Eröffnung des GVZ vor rund zehn Jahren maßgeblich beim Aufbau dieses Standortes engagieren“, schreibt das Unternehmen in einer Mitteilung. Inklusive der zuletzt in Betrieb genommenen neuen Lagerhalle mit 38.000 Quadratmetern Fläche verfüge DB Schenker jetzt am Standort über eine kommerzielle Nutzfläche für die Kontraktlogistik von 78.000 Quadratmetern.

Drehscheibe für Güterverkehre

Nach Unternehmensangaben bildet das GVZ Augsburg einen strategisch wichtigen Standortfaktor für die Region Augsburg/Bayrisch Schwaben und stellt in zentraler Lage zwischen Ulm und München eine hochfrequentierte Drehscheibe für den nationalen und internationalen Güterverkehr dar. In der Region Augsburg betreibt DB Schenker demnach an mehreren Standorten unterschiedlichste Logistikgeschäfte auf insgesamt rund. 140.000 Quadratmetern.

In einer feierlichen Eröffnungsveranstaltung mit Prominenz aus Politik und Wirtschaft wurde die neue Lagerfläche jetzt in Betrieb genommen, darunter der CEO von Schenker Deutschland, Karl-Heinz Emberger, Ralf Schmidtmann, Geschäftsführer der GVZ Entwicklungs GmbH, sowie Klaus König, Vorsitzender der Geschäftsführung von Kuka Robotics und Philipp Nachbaur, CEO der Media Shop Gruppe, beides Kunden am Standort Augsburg.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Aktuelle Fragen Schuhpflicht Als Berufskraftfahrer barfuß am Steuer - erlaubt oder nicht? Fahrerkarte (falsche Daten nach Auswurf) Meine Fahrerkarte zeigt nach dem Auswurf während der Fahrt falsche Werte an. Was tun? Überstundenausgleich Steht mir ein Ausgleich für Überstunden zu?
trans aktuell-Symposium
EDEKA Sicherheit zahlt sich aus

Sicherheit und Riskmanagement sind die Themen des vierten trans aktuell-Symposiums am 6. November.

Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.