Güterverkehr und Logistik

BMVI schreibt Hochschulpreis aus

Foto: Jonas Glaubitz/Fotolia

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) lobt erneut den Hochschulpreis Güterverkehr und Logistik aus.

In diesem Jahr soll der Preis "für herausragende Lehrangebote zum Thema "Logistik 4.0: Digitalisierung als Herausforderung für Güterverkehr und Logistik" verliehen werden.
Mit dem Preis trägt das BMVI zum Aktionsplan Güterverkehr und Logistik bei. Ziel dieses Aktionsplans ist es, gemeinsam mit Wirtschaft, Verbänden, Gewerkschaften und Politik das Image von Logistikberufen zu verbessern, das Qualifikationsniveau zu erhöhen oder langfristig ausreichend qualifiziertes Personal zu sichern.

Am Wettbewerb teilnehmen kann jede staatliche oder staatlich anerkannte deutsche Hochschule, die einen Studiengang mit logistischem Schwerpunkt mit dme Abschluss Bachelor oder Master anbietet.

Die eingereichten Bewerbungen werden nach der Vielseitigkeit des Lehrangebots, der Zusammenarbeit mit der Wirtschaft, der Relevanz des Lehrangebots, der Entwicklung neuer oder die Weiterentwicklung logistischer Konzepte und auch nach der Berücksichtiung von sozialen Belangen, beurteilt. Eine Jury zu der unter anderem auch Dorothee Bär, Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesverkehrsministerium, zählt, entscheidet, wer den Preis erhält. Eine Urkunde und eine Statue winken als Preis. Die Verleihung erfolgt laut BMVI auf der 5. Nationalen Konferenz Güterverkehr und Logistik. Bis 15. Mai 2015 können Bewerber ihre Präsentation in schriftlicher Form beim BMVI einreichen. Detaillierte Informationen erhalten Sie auch hier.

Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Aktuelle Fragen Telefonieren am Steuer Ist es strafbar, wenn ich am Steuer Gebäck in Form eines Smartphones an mein Ohr halte? Ladungssicherung Was sind die häufigsten Fehler bei der Ladungssicherung? Fahrverbot Was hat sich durch die Umstellung des Verkehrszentralregisters in das Fahreignungsregister geändert?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.