Großauftrag aus Ungarn

DAF liefert 600 Zugmaschinen an Waberer's

Foto: ad hermans, DAF

Die ungarische Spedition Waberer’s hat 600 Lkw von DAF bestellt. Darunter sind laut DAF 150 Sattelzugmaschinen der Baureihe CF für mittlere Distanzen sowie 450 Fernverkehrs-Lkw der Baureihe XF.

Ein Drittel der Bestellung ist demnach für die Euro-6-Norm gerüstet. Den Rest treiben demnach Euro-5-EEV-Motoren an. Zudem seien alle Fahrzeuge mit modernen Sicherheitssystemen wie beispielsweise einem Spurhalteassistenten ausgestattet. "Das Durchschnittsalter unserer Fahrzeuge beträgt nur zwei Jahre, um die höchstmögliche Wirtschaftlichkeit zu gewährleisten. Eine junge und moderne Flotte ist unabdingbar für unser Wachstum in Westeuropa", sagt Gyorgy Waberer, Inhaber von Waberer’s. In diesem Jahr erwarte man ein Wachstum im zweistelligen Bereich. Die erste Charge von 250 Fahrzeugen ist bereits an den Firmenchef übergeben. Den Rest will DAF demnach im ersten Halbjahr 2014 liefern.

Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Telefonieren am Steuer Ist es strafbar, wenn ich am Steuer Gebäck in Form eines Smartphones an mein Ohr halte? Ladungssicherung Was sind die häufigsten Fehler bei der Ladungssicherung?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.