Schließen

Go Green bei DHL Freight

Solarmatten und Fahrerjobs

Zwölftonner von DHL Freight mit Solardach von Trailar. Foto: DHL

DHL Freight nutzt bei einem Pilotprojekt 30 Zwölftonner mit Solardach und setzt auf ein neues Jobprofil zur Fahrergewinnung.

Der Straßentransporteur DHL Freight setzt an fünf deutschen Standorten 30 neue Zwölftonner ein. Das Besondere: Auf den Dächern der Fahrzeuge befinden sich dünne Solarmatten, die Energie in die Fahrzeugbatterie einspeisen. Der erzeugte Strom reiche aus, um beispielsweise die elektrische Ladebordwand und die Klimaanlange zu betreiben. Laut Unternehmensangaben helfe die Lösung, die vom konzerneigenen Start-ups Trailar stammt, den Kraftstoffverbrauch um bis zu fünf Prozent zu senken.

Mitarbeiter durch neues Jobprofil gewinnen

Doch nicht nur technisch geht der Konzern im Rahmen des Go-Green-Programms neue Wege. Aufgrund des Fahrermangels gestaltet DHL Freight zudem auch das Jobprofil neu: Die aktuell 50 neuen Mitarbeiter werden nicht durchgehend als Fahrer eingesetzt. In den Hochphasen sollen sie die Kapazitätsengpässe auf den Straßen abfangen. In ruhigeren Phasen werden sie im Umschlaglager beschäftigt. Nach einer erfolgreichen Pilotphase plant DHL Freight den europaweiten Start der Initiative und möchte so bis zu 500 neue Stellen in Europa schaffen.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Hotel Titanic Chaussee, Berlin

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.