Generationswechsel bei Greiwing

Matthias Gehrigk zum Geschäftsführer bestellt

Greiwing, Geschäftsführung, Klaus Beckonert, Matthias Gehrigk Foto: Greiwing

Klaus Beckonert übergab die Geschäftsführung des Logistikdienstleisters Greiwing an seinen Nachfolger Matthias Gehrigk.

Beckonert stand mehr als drei Jahrzehnte im Dienst des Unternehmens. Als dessen langjähriger Geschäftsführer trug der 62-Jährige maßgeblich dazu bei, aus einem kleinen Speditionsunternehmen einen der größten Silologistiker Deutschlands zu formen. Mit der internen Lösung möchte das Familienunternehmen Kontinuität gegenüber den Auftraggebern wie auch gegenüber der Belegschaft gewährleisten.

Sein Nachfolger im Greiwing-Führungsgremium ist Matthias Gehrigk. Er stieß im Dezember 2013 zum Unternehmen und war zunächst für die Abteilungen Finanzbuchhaltung und Controlling verantwortlich. Im Februar 2016 wurde der Diplom-Kaufmann zum Prokuristen bestellt. Als Mitglied der erweiterten Führungsspitze des Logistikspezialisten ist er sowohl mit den internen Prozessen als auch mit sämtlichen Kundenbeziehungen vertraut.