Schließen

Gemeinschaftlicher Gedanke bei Parkplatzsuche

Kravag-App unterstützt Lkw-Fahrer

Neue Kravag Truck Parking App Foto: Kravag

Die neue Kravag Truck Parking-App zeigt europaweit Lkw-Park- und Stellplätze an – Bewertung durch Fahrer und aktuelle Auslastung inklusive.

Mit der neuen kostenlosen Kravag Truck Parking-App können sich Lkw-Fahrer europaweit mehr als 34.000 Parkplätze und mehr als 600.000 Stellplätze anzeigen lassen. Außerdem unterstützen sich laut Kravag die Lkw-Fahrer via App gegenseitig bei der Parkplatzsuche und so sieht der Versicherer eine große Truck-Community vereint.

Fernfahrer, die diese App mit einer Meldung über die momentane Auslastung des Parkplatzes ergänzen, machen sie laut Anbieter für den nächsten Nutzer „ein Stück wertvoller“. Eine Push-Nachricht erinnert den Fahrer bei geöffneter App nach dem Einparken ans Mitmachen. Wie viel Zeit seit der aktuellsten Meldung über die Auslastung vergangen ist, können die anderen Nutzer an einem Zeitstempel ablesen.

Der Fahrmodus der App überwacht die verbleibende Fahrzeit bis zur nächsten Pause und zeigt rechtzeitig Parkplätze auf der Tour an, die sich nach Wunschkriterien filtern lassen. Auch das Speichern von Favoriten ist möglich. Befreundete Lkw-Fahrer können sich gegenseitig ihre Standorte anzeigen lassen und somit sehen, wer gerade in Reichweite unterwegs ist.

Ab sofort steht die App zum Download bereit: für das Betriebssystem IOS im Apple Appstore und für Android-Geräte in Google-Play.

Der gemeinschaftliche Ansatz der neuen Kravag-App habe nach Angaben des Anbieters auch den Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL), den Bundesverband Spedition und Logistik (DSLV), den Bundesverband Wirtschaft, Verkehr und Logistik (BWVL) und den Bundesverband Möbelspedition und Logistik (AMÖ) überzeugt, welche die Kravag Truck Parking-App für den Fernfahrer-Alltag empfehlen und die weitere Entwicklung der App unterstützen.

Parkplatz-Sharing geplant

Um Lkw-Fahrern künftig Zugang zu gesicherten Parkplätzen zu ermöglichen, arbeitet die Kravag an einer Erweiterung der App. Entstehen soll ein exklusives Netzwerk, in dem Kravag-versicherte Unternehmen mittels App Zugang zu den Betriebshöfen anderer Kunden des Versicherers erhalten können. Das System wird aktuell getestet und soll ab Sommer breitflächig zur Verfügung stehen.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Aktuelle Fragen Überstundenausgleich Steht mir ein Ausgleich für Überstunden zu? Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an?
Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Hotel Titanic Chaussee, Berlin

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.