Gelenkbusse für Breslau

Daimler liefert 50 Citaro

Foto: Daimler AG

Daimler Buses liefert 50 neue Mercedes-Benz Citaro G Gelenkbusse nach Breslau. Einen entsprechenden Vertrag haben der Busbauer und Vertreter der polnischen Großstadt Ende März unterschrieben.

Breslau darf sich über 50 neue Gelenkbusse aus dem Hause Mercedes-Benz freuen. Die Citaro G bieten auf 18,13 Metern Länge bis zu 140 Passagieren Platz. Die Fahrzeuge für Polen sind mit Euro-6-Dieselmotoren ausgestattet, mit denen die Busse laut Daimler Buses eine hohe Wirtschaftlichkeit aufweisen.

Der Citaro G kommt auf der vollen Länge mit einem Niederflur, der neben einem hohen Komfort auch einen schnellen Fahrgastfluss garantieren soll. Die Gelenkbusse sind außerdem mit einer Knickschutzsteuerung (ATC) ausgestattet, die den Vorder- und Hinterwagen verbindet und für eine hohe Stabilität und Wendigkeit sorgt.

Die Breslauer Verkehrsbetriebe fahren schon jetzt mit 60 Citaro aus dem Jahr 2018 sowie 100 Citaro aus den Jahren 2008 und 2009. Für Daimler Buses ist die neue Order aus Breslau nach der Vertragsunterzeichnung über 48 Mercedes-Benz Stadtbusse mit Danzig im Februar 2019 bereits der zweite Großauftrag aus Polen in diesem Jahr.

Aktuelle Fragen Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.