Schließen

Gebrüder Weiss

Logistiker baut Standort in Tirol aus

Foto: Gebrüder Weiss

Der Logistiker Gebrüder Weiss hat seinen Standort in Hall in Tirol erweitert und erneuert.

Wie das Unternehmen mitteilt, wurde das Areal um ein neues, 1.000 Quadratmeter großes Logistikterminal für Lagerung und Umschlag erweitert, womit der gesamte Standort auf 130.000 Quadratmeter wächst. Das Hochregallager erfülle die neuesten Standards an Sicherheit, Technik und Ökologie. Zusätzlich wurde der Umschlagsbereich renoviert. Für das Unternehmen ist der Standort in Hall von großer Bedeutung – er befindet sich an der A12 und stellt damit den Knotenpunkt für Warenströme zwischen Tirol, Deutschland und der Schweiz dar. Außerdem verfügt er über einen eigenen Bahnanschluss, von wo aus ein eigener Ganzzug täglich zwischen Wien und Vorarlberg pendelt. Darüber hinaus versucht der Logistikdienstleister, einen Großteil des Güterverkehrs über die Alpen auf der Schiene abzuwickeln.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.