Gebrauchtfahrzeuge

Volvo Trucks gründet neue Handelsgesellschaft

Foto: Volvo Trucks

Arrow Truck Sales, das Händlerkonzept von Volvo Trucks USA, kommt nach Europa. Ab Herbst 2018 werden gebrauchte Lkw aller Marken über ein in Berlin ansässiges Unternehmen gehandelt.

Die neue Gesellschaft Arrow Truck Sales GmbH agiert eigenständig und unabhängig von Arrow Truck Sales in Nordamerika. Auch sollen die derzeit existierenden Gebrauchtfahrzeugbetriebe der Volvo Trucks Marktgesellschaften und Lkw-Zentren in Europa nicht tangiert werden. Die Arrow Truck Sales GmbH wird ihren Sitz bei Berlin, in der Nähe des Volvo Trucks Stützpunkts Wildau, haben.

"Der Handel mit gebrauchten Lkw ist ein wichtiger Teil des aktuellen Geschäftsmodells und wird in Zukunft höchstwahrscheinlich weiter an Bedeutung gewinnen, was an der steigenden Nachfrage nach flexiblen Lösungen für die Fahrzeughaltung unserer Geschäftspartner liegt", erläutert Roger Alm, Präsident von Volvo Trucks Europa.

Geschäftsführer der Arrow Truck Sales GmbH wird Andreas Gustafsson, der bereits seit 2004 für Volvo tätig ist. Mikko Nevala, der derzeit noch das Gebrauchtfahrzeuggeschäft von Volvo Trucks Finnland leitet, wird Einkaufs- und Vertriebsleiter der neuen Gesellschaft.

Foto (v. l.): Andreas Gustafsson, Geschäftsführer der Arrow Truck Sales GmbH, und Mikko Nevala, Einkaufs- und Vertriebsleiter der Arrow Truck Sales GmbH

Aktuelle Fragen Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.