Marken
Themen
Artikel
Häufige Fragen
Videos
Who is Who
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Für den guten Zweck

Lostwognfoahra unterstützen Kinderheim

Foto: Lostwognfoahra Oberösterreich

Der Verein Lostwognfoahra Oberösterreich beschert den Kindern des Hauses Sonne in Mettmach einen unvergesslichen Tag.

11.05.2016 Johannes Roller

Am vergangenen Wochenende haben die Lostwognfoahra Oberösterreich dem Haus Sonne in Mettmach einen Besuch abgestattet. Dort leben Kinder aus schwierigen Verhältnissen, für die ein Verbleib in der eigenen Familie vorübergehend oder für längere Zeit nicht mehr möglich ist.

Der Lkw-Korso zum Haus Sonne startete am Samstagvormittag in Ried im Innkreis. Im Gepäck hatten die Lostwognfoahra allerlei Geschenke, darunter ein spezieller Kindersitz im Wert von 1.600 Euro, sowie einen Spendenscheck über 3.000 Euro.
Die Summe kam komplett durch die Versteigerung von Lkw-Modellen zusammen. "Kollegen aus dem In- und Ausland haben uns Modelle geschickt – eigene oder vom Modellbauer – die wir dann über facebook versteigert haben", erklärte Lostwognfoahra-Obmann Michael Stadler. Mit dem Erlös wurden die Geschenke für die Kinder gekauft – sie hatten zuvor Wunschzettel für die Lostwognfoahra geschrieben. Den Restbetrag überreichte Stadler der Heimleitung.

Das Highlight des Tages war für die Kinder natürlich die Mitfahrt im Lkw. Mit Polizeieskorte ging es in der Kolonne zurück nah Ried. Nach einer Stadtrundfahrt wartete ein gratis Mittagessen bei McDonald’s auf die Kinder.

Neues Heft
FF 09 2018 Titel
Heft 09 / 2018 4. August 2018 Heftinhalt anzeigen Jetzt kaufen
Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Portrait von Thomas Pirke Thomas Pirke Verkehrspsychologe
Kostenloser Newsletter
eurotransport.de Webshop
WhatsApp-Newsletter