Schließen

Frank Erschkat von TFG Transfracht

Lieferkette ist unter Druck

Frank Erschkat TFG Foto: TFG Transfracht

Frank Erschkat, neuer Chef von TFG Transfracht, zu den Herausforderungen und Plänen im Hinterlandverkehr.

trans aktuell: Herr Erschkat, seit Dezember sind Sie an der Spitze von TFG Transfracht – eine turbulente Zeit für einen neuen Job, oder?

Erschkat: Ja, die Zeiten sind spannend, aber es ist ja auch nicht die erste herausfordernde Situation, die wir im Schienengüterverkehr durchmachen. Die Auswirkungen der Coronapandemie auf die weltweite Wirtschaft sind aber erheblich. Das spüren wir natürlich auch und fahren den Umständen entsprechend auf Sicht. In den vergangenen Monaten ist es uns in enger Abstimmung mit unseren Kunden gelungen, die Versorgungssicherheit und unser Netzwerk aufrechtzuerhalten. Hierbei konnten wir sowohl im kontinentalen als auch im maritimen Bereich Mengenschwankungen durch zusätzliche Züge ausgleichen.

Welche Bilanz ziehen Sie für 2020?

2019 hat TFG zum 50. Geburtstag die Marke von einer Million TEU geknackt. Leider konnten wir 2020 nicht an das tolle Ergebnis anknüpfen. Insgesamt sind die Mengen um acht Prozent zurückgegangen, was im Wesentlichen der Covid-19-Pandemie geschuldet war. Besonders während des ersten Lockdowns im Frühjahr kam es zu deutlichen Mengeneinbrüchen. Umso erfreulicher, dass uns das zweite Halbjahr dann eine spürbare Erholung gebracht hat. In diesem schwierigen Jahr 2020 hat sich gezeigt, dass auf die Schiene Verlass ist. Wir haben dazu beigetragen, dass Lieferketten aufrechterhalten wurden, sei es bei Produkten aus dem Konsumgüterbereich oder bei dringend benötigten Schutzausrüstungen.

Ihre Vorteile mit Digitalabo
  • Zugang zu allen Webseiteninhalten
  • Kostenloser PDF-Download der Ausgaben
  • Preisvorteil für Schulungen und im Shop

Sie haben bereits ein Digitalabo? Hier einloggen.

DEKRA Mitglieder 0,00 Euro*

* Login über DEKRA.net Informationen zu weiteren Vorteilen einer DEKRA-Mitgliedschaft erhalten Sie hier.

Login im DEKRA.net
Digitalabo ab 1,88 Euro* pro Monat

* Jahrespreis 22,65 Euro, Preis für FERNFAHRER Flexabo Digital in Deutschland,flexible Laufzeit, jederzeit kündbar.

Weiter zum Kauf
Unsere Experten
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Daniel Stancke, CEO von Jobmatch.me Daniel Stancke, Experte für Recruiting Experte für Recruiting
Aktuelle Fragen Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw? Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten?
FERNFAHRER ROADSHOW
FERNFAHRER „Drive Your Dream“-Show 2021 MEGA-AKTIONSPAKET mit MEGA-GEWINNCHANCE

FERNFAHRER „Drive Your Dream“-Show 2021

Betriebsstoffliste 2021
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2021

trans aktuell-Symposien 2021
trans aktuell-Symposien 2021 Infos & Anmeldung

Alle Termine, Themen und Gastgeber für 2021 auf einen Blick

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.