Schließen

Frachtmaschine XXL

Antonov fliegt ab Stuttgart

Schwertransport der Firma Hermle mit einer Antonov AN-124 vom Stuttgarter Flughafen Foto: Hermle AG – www.hermle.de 6 Bilder

Bei den Maschinen von Hermle geht’s um Präzision. Beim Transport per Lkw und der Verladung in die Antonov war daher Sorgfalt geboten.

Mit gleich sechs Lkw war der Logistiker Allgaier aus Neu-Ulm unterwegs. Im Gepäck: drei sogenannten Fünf-Achsen-Bearbeitungszentren samt Zubehör der Firma Hermle aus Gosheim aus dem Landkreis Tuttlingen. Über die A81 ging es mit der Spedition zum ersten Etappenziel – dem Stuttgarter Flughafen.

80 Tonnen an Bord

Die in Summe rund 80 Tonnen an Fracht verlud der Logistikexperte in eine der größten Frachtmaschinen der Welt – eine AN-124. Fachmännisch verstaut und verzurrt ging’s dann weiter. Mit zwei Tankstopps in Keflavik (Island) und Montreal (Kanada) erreichte die Ladung ihr Ziel in Arizona (USA). Beim Kunden angekommen, nehmen die drei Präzisionsmaschinen zum Fräsen und Drehen dann in Kürze ihre Arbeit auf.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Schuhpflicht Als Berufskraftfahrer barfuß am Steuer - erlaubt oder nicht?
FERNFAHRER Reporter App
Element Teaser Reporter App Die Foto-Community für Fahrer und Lkw-Fans

Jetzt App für iOS oder Android herunterladen!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.