Forschungsprojekt IdenT BPW arbeitet an autonomem Trailer

BPW-Forschungsprojekt IdenT Foto: BPW

Autonome Trailer im Blick: Mechatronik-Experte Dr. Jan-Philipp Kobler über den Beitrag von BPW zum Forschungsprojekt IdenT.

trans aktuell: Herr Dr. Kobler, welche Ziele verfolgen Sie mit dem Projekt IdenT?

Dr. Kobler: Heute steht beim autonomen Fahren allein die Zugmaschine im Mittelpunkt. Der Trailer wird bislang kaum berücksichtigt. Mit unserem Projekt IdenT möchten wir das ändern. Wir sind davon überzeugt, dass das sichere und wirtschaftliche autonome Fahren von Sattelzügen nur unter Einbeziehung des Trailers möglich sein wird. Das ist das Ziel des IdenT-Projekts.

Wer ist daran beteiligt?

Wir freuen uns sehr über die Unterstützung des Bundeswirtschaftsministeriums, welches das Forschungsvorhaben mit 4,7 Millionen Euro bezuschusst. BPW ist dabei Konsortialführer, koordiniert die gemeinsamen Aktivitäten und fungiert als Systemintegrator. Auf wissenschaftlicher Seite arbeiten wir mit dem Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit sowie dem Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik zusammen. Ein weiterer wissenschaftlicher Partner ist das Institut für Mechatronische Systeme der Leibniz Universität Hannover, welches die echtzeitfähige Modellierung des Trailers und die darauf aufbauenden Algorithmen verantwortet.

Ihre Vorteile mit Digitalabo
  • Zugang zu allen Webseiteninhalten
  • Kostenloser PDF-Download der Ausgaben
  • Preisvorteil für Schulungen und im Shop

Sie haben bereits ein Digitalabo? Hier einloggen.

DEKRA Mitglieder 0,00 Euro*

* Sie sind DEKRA-Mitglied? Dann loggen Sie sich ein und ergänzen ggf. in Ihrem Profil Ihre DEKRA-Mitglieds-Nummer.

Mitgliedsnummer ergänzen
Digitalabo ab 1,88 Euro* pro Monat

* Jahrespreis 22,65 Euro, Preis für FERNFAHRER Flexabo Digital in Deutschland,flexible Laufzeit, jederzeit kündbar.

Weiter zum Kauf
Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

Betriebsstoffliste 2022
Betriebsstoffliste 2022 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2022

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.