Forschungsprojekt eJIT

Erstmals vollelektrischer 40-Tonner im Einsatz

Elektro-Sattelschlepper, Projekt eJIT Foto: Volkswagen Sachsen

Das Werk Zwickau von Volkswagen Sachsen und das Porsche Werk Leipzig setzen schnellstraßentaugliche, vollelektrische 40-Tonner mit automatisierten Fahrfunktionen ein. Das Projekt eJIT ist auf drei Jahre angelegt.

Die eJIT-Projektpartner IAV, Porsche Leipzig, Schnellecke Logistics, Volkswagen Sachsen und das Netzwerk der Automobilzulieferer Sachsen stellten die beiden Elektro-40-Tonner im Beisein des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) vor.

Der Automobilentwickler IAV aus Sindelfingen bei Stuttgart baute die vollelektrischen 40-Tonnen-Sattelzugmaschinen auf und stattete sie mit 144-kWh-Batterien aus. Die Fahrzeuge fahren laut der Projektbeteiligten bis zu 85 km/h schnell und verfügen über eine Reichweite von 70 Kilometern.

Eine zweite Ausbaustufe sei für das kommende Jahr geplant. Dann soll das Leipziger Fahrzeug hochautomatisiert fahren. Für den Zwickauer Sattelzug sei ein automatisiertes Rangiersystem für das Andocken an den Verladerampen geplant.

Seit Anfang 2016 arbeiten die Beteiligten nach eigenen Angaben am Projekt eJIT, das Teil des Technologieprogramms "Informations- und Kommunikationstechnik für Elektromobilität III: Einbindung von gewerblichen Elektrofahrzeugen in Logistik-, Energie- und Mobilitätsinfrastrukturen" des BMWi ist. Das Projekt dauere insgesamt drei Jahre.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Verbandskasten Muss der Verbandskasten gültig sein? Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an?
Tire Fleet Day
The Tire Hier geht´s zur Anmeldung

Der Event für Hersteller, Händler und Flottenmanager

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.