Fliegl-Anhänger EPS 50

Fliegl stellt Nutzlast King vor

Fliegl Anhänger Nutzlast King EPS 50 Foto: Fliegl

Der Fahrzeugbauer Fliegl stellt mit dem Nutzlast King EPS 50 einen neuen Plattformanhänger mit Schiebegardinenaufbau vor. Das Leichtgewicht kann eine Nutzlast von rund 3.000 Kilogramm tragen.

Der einachsige Anhänger hat ein Leergewicht von 1.950 Kilogramm. Laut Fliegl ist es mit dem EPS 50 gelungen, das Leergewicht gegenüber anderen Modellen um rund 20 Prozent zu reduzieren.

Im vollbeladenen Zustand beträgt das Gewicht nach Angaben des Unternehmens rund 5.000 Kilogramm. Die Stützlast des Trailers betrage dabei 500 Kilogramm. In Kombination mit einem 7,5 Tonnen-Lkw, können Logistikunternehmen mautfreie Transporte unterhalb 12-Tonnen-Grenze durchführen.

Nach Angaben von Fliegl eignet sich der Einachser durch das geringe Leergewicht und die große Zuladungskapazität für den Transport von Volumengütern. Der Fahrzeugbauer sieht das Einsatzgebiet deshalb etwa im Verteilerverkehr, auf Kurz- und Mittelstrecken.

Nutzlast King reiht sich in die Green Road Serie ein

Fliegl erweitert mit dem Nutzlast King das Angebot an einachsigen Anhängern. Gleichzeitig reiht sich der Trailer in die Green Road Serie von Fliegl ein. Mit der "grünen" Baureihe will der Fahrzeugbauer den Spritverbrauch und den CO₂-Ausstoß senken. Hierzu will das Unternehmen die Aerodynamik verbessern und das Gewicht von Anhängern reduzieren.

Aktuelle Fragen Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.