Schließen

Fischer Werke Waldachtal

Globale Logistik aus dem Schwarzwald

Ilona Jüngst Foto: Ilona Jüngst

Damit weltweite Bauprojekte gelingen, werden die Dübel aus dem Hause Fischer eingesetzt. Für die Logistik sorgt das Global Distribution Center (GDC), das zum Tag der Logistik seine Tore öffnete.

Sicheres Bauen ist ohne den Dübel aus dem Hause Fischer nicht denkbar. Das Unternehmen aus dem Schwarzwald – das auch
Innenraumprodukte für den Automotivebereich sowie Konstruktionsspielzeug herstellt – ist erfolgreich mit seinen Befestigungssystemen, die weltweit verbaut werden. Dafür sorgt auch das Global Distribution Center (GDC).

Höhepunkt für die Besucher anlässlich des Tages der Logistik war der Besuch des neuen Shuttle-Lagers, das seit Dezember in Betrieb ist. Das GDC am Hauptsitz in Waldachtal dient als Nachschublager für die weltweiten Landesgesellschaften von Fischer und als Auslieferungslager für Kunden in Deutschland. 600 bis 800 Paletten werden täglich im Wareneingang versorgt. Auf 12.000 Quadratmetern plus 2.500 Quadratmetern im vollautomatischen Hochregallager lagern rund 11.000 Artikel, die nach der Kommissionierung per Paket oder palettenweise das GDC verlassen  - am Tag etwa 1.800 Pakete und 500 Paletten.

Ware gelangt automatisch zum Kommissionierer


Mit dem neuen automatischen Kleinteilelager  sollen die Kommissioniervorgänge noch effizienter ablaufen. Auf einer Länge von 70 Metern bietet es 21.500 Stellplätze. Der Clou: Über eine Fördertechnik wird die in Behältern gelagerte Ware direkt zum Kommissionierer befördert – das reduziert die Laufwege der Mitarbeiter deutlich.
Bemerkenswert auch die Laufzeit: Was heute bestellt wird, ist bereits morgen beim Kunden. Selber aktiv wurden die Teilnehmer am Nachmittag bei einem Workshop „Verbesserung bottom up“ mit den Fischer Verbesserungsteams und Professoren der Hochschule Pforzheim, die ihre Studiengänge Ressourceneffizienz-Management (REM) sowie Einkauf und Logistik vorstellten.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.