Feuerwehr-TGE für den Vatikan Gesegneter Wasserwerfer

MAN Foto: MAN 3 Bilder

MAN Truck & Bus Italia hat dem Feuerwehrkorps der Vatikanstadt ein Löschfahrzeug auf TGE-Chassis gespendet. Bevor der lang gestreckte Zweiachser seinen Dienst am Hubschrauberlandeplatz des Vatikans antrat, wurde er von Papst Franziskus gesegnet.

Der MAN TGE 6.180 mit Doppelkabine wurde von BAI Sonderfahrzeuge aufgebaut. Der Dachwerfer für Wasser und Schaum kann von innen per Fernbedienung gesteuert werden. Heckseitig ist ein Lichtmast angebracht. Weitere Details zu Aufbau und Ausrüstung nennt MAN nicht.

Der TGE kommt nun unter anderem bei der Unterstützung der Luftambulanz zum Einsatz. Diese nutzt den innerhalb der Vatikanstadt liegenden Hubschrauberlandeplatz bei Flügen für das Kinderhospital Bambino Gesù in Rom. Ein Krankenhaus, das Papst Franziskus bekanntlich sehr am Herzen liegt.

Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
DEKRA Zukunftskongress Nutzfahrzeuge
DEKRA Zukunftskongress Nutzfahrzeuge Teaser Infos + Anmeldung

Nutzfahrzeugtechnik I Digitalisierung I Letzte Meile

Betriebsstoffliste 2022
Betriebsstoffliste 2022 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2022

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.