Schließen

Transportwelt

Werkstattatlas für Schienenfahrzeuge

Rail-Assets veröffentlicht Werkstattatlas

Rail Assets, eine Vermarktungsplattform für Schienenfahrzeuge, hat die dritte Auflage des "Werkstattatlas Schienenfahrzeug Westeuropa" veröffentlicht. Das Nachschlagewerk zeigt die Instandhaltungsangebote von 144 Bahnwerkstätten in Westeuropa (Belgien, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Niederlande, Luxemburg, Norwegen, Österreich, Schweden, Schweiz). Verkehrsunternehmen oder Fahrzeughalter finden so Informationen über Werkstattinfrastruktur, -ausstattung und -angebot mit Details wie Verfahren, Referenzen, Zulassungen, Spurweite, Anzahl Gleise, Arbeitsstände, maximale Fahrzeug- und Grubenlänge oder Ausstattung für Radsatz-, Wasch-, Lackier- und Tankservice. Der Alas ist für 99 Euro zzgl. MwSt. bei www.rail-assets.de erhältlich

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Schuhpflicht Als Berufskraftfahrer barfuß am Steuer - erlaubt oder nicht? Fahrerkarte (falsche Daten nach Auswurf) Meine Fahrerkarte zeigt nach dem Auswurf während der Fahrt falsche Werte an. Was tun? Überstundenausgleich Steht mir ein Ausgleich für Überstunden zu?
Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.