Fahrzeuge VW offeriert "Handwerks-Amarok"

VW offeriert "Handwerks-Amarok"

Der VW Amarok soll jetzt speziell für Handwerker preislich attraktiver werden. Deshalb bietet die Nutzfahrzeugsparte von VW den sogenannten „HandwerksAmarok“ nun mit einem Preisvorteil von 1.500 Euro an. Die Offerte für den geländegängigen Pickup (ab 22.020 Euro netto) mit einer Ladefläche von 2,52 Quadratmetern gilt bis Ende Juni. Wer den T5 Multivan hauptberuflich nutzen will, erhält einen Rabatt in gleicher Höhe. Den „HandwerksTransporter“, einen T5 mit Frontantrieb und Normaldach, ganz gleich ob mit kurzem oder langem Radstand, versüßt VW sogar mit einem Rabatt von 2.000 Euro. Beim VW Caddy sparen Kunden bei allen Motorisierungen (außer beim 2,0-TDI-Vierzylinder) immerhin noch 1.300 Euro, beim größeren Caddy Maxi 1.800 Euro. Einzige Voraussetzung für die Vorzugspreise, die im Zuge der Handwerksmesse in München bekannt gegeben wurden: Die Kunden müssen sich im Internet unter www.volkswagen-nutzfahrzeuge.de/gewerbekunden anmelden.

Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Betriebsstoffliste 2022
Betriebsstoffliste 2022 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2022

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.