Schließen

Transportwelt

Trans-o-flex fährt CO2-neutral

Foto: Foto: photo 5000/Fotolia.com

Der Schnell-Lieferdienst Trans-o-flex mit Sitz in Weinheim bietet einen CO2-freien Versand an. Das neue Produkte CO2de Green startet eigenen Angaben zufolge ab Januar 2010. Kunden haben dann die Möglichkeit, CO2de-Green-Aufkleber zu kaufen und ihre Pakete damit zu kennzeichnen. Hinter diesen Aufklebern stecken zertifizierte Klimaschutzprojekte. Trans-o-flex hat von diesen Projekten CO2-Zertifikate erworben, die dann in Form der CO2de Green-Karten an Kunden weitergegeben werden. Da Transporte weiterhin CO2 verursachen, werde der Ausstoß des Treibhausgases über zertifizierte Klimaschutzprojekte neutralisiert, erklärt das Unternehmen. Nach Angaben von Trans-o-flex hat das Unternehmen die Möglichkeit, CO2-Emissionen für nationale Sendungen genau zu bestimmen. Kunden erhalten auf Wunsch eine Aufstellung darüber, wie viele Emissionen durch ihre Versandmenge über Trans-o-flex entstanden sind und wie viele davon neutralisiert wurden.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Schuhpflicht Als Berufskraftfahrer barfuß am Steuer - erlaubt oder nicht? Fahrerkarte (falsche Daten nach Auswurf) Meine Fahrerkarte zeigt nach dem Auswurf während der Fahrt falsche Werte an. Was tun? Überstundenausgleich Steht mir ein Ausgleich für Überstunden zu?
Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.