Schließen

Transportwelt

Startschuss für Öko-Depot von GLS

Startschuss für Öko-Depot von GLS

GLS Germany nimmt heute in Kürnach bei Würzburg ein neues Depot in Betrieb. Das neue Depot verfügt unter anderem über eine Wärmepumpenheizung als primäre Heizquelle. Zudem wird laut GLS Regenwasser genutzt, um Trinkwasser zu sparen. Bei der Errichtung des Depots seien überwiegend vollständig recyclebare Stahl- und Sandwichpaneele verwendet worden. Das Depot verfügt über eine Hallenfläche von 2.500 Quadratmetern. Der durchschnittliche Tagesumschlag soll laut GLS bei 18.000 Paketen liegen.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Aktuelle Fragen Schuhpflicht Als Berufskraftfahrer barfuß am Steuer - erlaubt oder nicht? Fahrerkarte (falsche Daten nach Auswurf) Meine Fahrerkarte zeigt nach dem Auswurf während der Fahrt falsche Werte an. Was tun? Überstundenausgleich Steht mir ein Ausgleich für Überstunden zu?
Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.