Schließen

Transportwelt

SBB Cargo International legt los

SBB Cargo International legt los

SBB Cargo International, neues Unternehmen von SBB Cargo und Hupac, befährt seit Beginn 2011 die europäische Nord-Süd-Achse durch die Schweiz. An dem Spezialunternehmen für kombinierten Verkehr ist Hupac zu 25 Prozent beteiligt. Ziel der beiden Mutterunternehmen sei es, gemeinsam ein schlankes, marktnahes und neutrales Traktionsunternehmen aufzubauen und zu entwickeln. Kunden der neuen Firma sind vor allem Operateure des kombinierten Verkehrs. Das Angebot ist laut SBB Cargo International auf Großkunden ausgerichtet. Neben Operateuren sind dies Bahnspeditionen sowie andere Bahnen und Firmen mit genügend Transportvolumen für ganze Züge - etwa Unternehmen aus der Stahlbranche. Zudem fährt SBB Cargo International Züge der Rollenden Autobahn von RAlpin.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who 2018
WiW Nutzfahrzeuge 2018 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.