Fahrzeuge Neuer PEMA-Standort eröffnet

Neuer PEMA-Standort eröffnet

Der Nutzfahrzeug-Vermieter PEMA hat in Recklinghausen eine neue Niederlassung mit Werkstatt- und Servicebereich eröffnet. Rund 300 Lkw und Trailer will der Vermieter am 38.000 Quadratmeter großen Standort anbieten. Sie sollen einer Mitteilung zufolge im Durchschnitt zwei Jahre alt sein. Niederlassungsleiter ist Peter Lehmbach (59). Zuletzt war er als Chef der Niederlassung in Essen tätig. Mit Recklinghausen verfügt PEMA über zehn Niederlassungen in Deutschland. Insgesamt betreibt der Vermieter 21 Standorte in neun europäischen Ländern. Das Angebot von PEMA beginnt eigenen Angaben zufolge beim 12-Tonner mit unterschiedlichen Aufbauten. Zudem bietet das Unternehmen Anhänger, Auflieger mit verschiedenen Aufbauten sowie Bau-, Kühl-, Tank-, Entsorgungs- und Silofahrzeuge sowie Wechselbehältersysteme mit den zugehörigen Lkw und Anhängern an.

Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Betriebsstoffliste 2022
Betriebsstoffliste 2022 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2022

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.