Fahrzeuge Navteq liefert Karten an Microsoft

Navteq liefert Karten an Microsoft

Der Kartendatenanbieter Navteq baut seine Zusammenarbeit mit dem Softwarehersteller Microsoft aus. Der Mehrjahresvertrag gibt Microsoft nach Angaben von Navteq die Möglichkeit, weiter Inhalte des Chicagoer Unternehmens wie Extended Listings sowie die Lösungen Navteq Transport, Discover Cities und Voice zu verwenden. Microsoft wird die Navteq-Daten in seine Software für Internet- und Kartenanwendungen integrieren.

Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Betriebsstoffliste 2022
Betriebsstoffliste 2022 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2022

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.