Fahrzeuge

Messe für gebrauchte Omnibusse

Messe für gebrauchte Omnibusse

Die 16. Internationale Gebraucht-Omnibus-Messe (IGOM) öffnet vom 3. bis 5. Januar 2009 im bayrischen Neu-Ulm ihre Pforten. Auf der Messe, die auf dem Gelände der Evobus Omnibusmontage stattfindet, bieten das Setra Gebraucht-Wagen-Center (GWC), freie Gebrauchtbushändler, Setra Generalvertreter sowie Evobus Tochtergesellschaften rund 200 Omnibusse aller Marken an.

Kunden können sich zudem über aktuelle Angebote des Setra Vertriebsteams, der Mitarbeiter der Dienstleistungsmarke Omniplus, des Technischen Kundendienstes und des Service Center Neu-Ulm informieren. Auch Finanzexperten präsentieren an diesen Tagen  ihre Angebote. Die Veranstalter rechnen auch in 2009 mit mehr als 2.000 Besuchern. Die Messe in Neu-Ulm öffnet ihre Türen vom 3. bis 5. Januar 2009 von 9 bis 17 Uhr.

Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Betriebsstoffliste 2021
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2021

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.