Fahrzeuge

Li-Tec erhöt seine Kapazität

Li-Tec erhöt seine Kapazität

Ab dem Jahr 2013 will der zum Evonik-Konzern gehörende Batteriezellenhersteller Li-Tec in Kamenz bei Dresden drei Millionen Zellen im Jahr bauen. Den Großteil wird Li-Tec an die Deutsche Accumotive, ein Gemeinschaftsunternehmen von Daimler und Evonic, liefern. Mit den Zellen werden Lithium-Ionen-Akkus für Elektrofahrzeuge von Mercedes Benz gebaut. 

Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Betriebsstoffliste 2021
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2021

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.