Fahrzeuge

Kögel feiert 75. Geburtstag

Kögel feiert 75. Geburtstag

Der Aufliegerhersteller Kögel feiert am 1. Mai seinen 75. Geburtstag. 1934 begann Firmengründer Franz Xaver Kögel damit, auf Fahrzeugrahmen Aufbauten wie Böden und Bordwände anzufertigen. Nach einer bewegten Geschichte und der Insolvenz im Jahr 2004 zählt Kögel heute zu den Top-Drei-Trailerherstellern in Europa und zu den zehn größten weltweit. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Burtenbach bei Augsburg. Daneben betreibt Kögel nach eigenen Angaben Produktionsstandorte in Chocen in der Tschechischen Republik und einen weiteren in Stargard in Polen. Der After-Sales-Bereich sitzt in Ulm. Im Jahr 2008 produzierte das Unternehmen mehr als 18.000 Fahrzeuge, von denen rund zwei Drittel in das europäische Ausland geliefert wurden. Die rund 1.350 Mitarbeiter im In- und Ausland erwirtschafteten dabei laut Kögel einen Umsatz von 440 Millionen Euro. Im November 2008 wurde Kögel von der BDO Deutsche Warentreuhand und dem Wirtschaftsmagazin „Impulse“ mit dem Titel „Turnarounder des Jahres 2008“ ausgezeichnet.

Aktuelle Fragen LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
FERNFAHRER Reporter App
Element Teaser Reporter App Die Foto-Community für Fahrer und Lkw-Fans

Jetzt App für iOS oder Android herunterladen!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.