Fahrzeuge

Iveco Daily mit Hybridantrieb spart Kraftstoff

Juli 2008 startete Iveco gemeinsam mit FedEx Express – einem der weltweit größten Express-Transportunternehmen – in Mailand und Turin den erweiterten Feldtest mit zehn Daily- Kastenwagen mit diesel-elektrischem Hybridantrieb. Die jüngste von Iveco entwickelte und bereits auf der RAI in Amsterdam im Oktober 2007 vorgestellte Hybridtechnologie ermöglicht gegenüber Standardfahrzeugen im städtischen Einsatz Kraftstoffeinsparungen von bis zu 30 Prozent, wobei auch die CO2-Emission entsprechend zurückgeht.

Zehn Kastenwagen Iveco Daily mit diesel-elektrischem Hybrid-Antrieb fahren im Feldtest bei FedEx Express in Mailand und Turin. Maßgeblich tragen zu den reduzierten Energiekosten und Emissionswerten Steuerungssysteme wie Stopp & Start, Anfahren mit dem Elektromotor und Energie-Rückgewinnung beim Bremsen bei. Die zehn Daily Hybridfahrzeuge, die jetzt in Mailand und Turin im Einsatz sind, reduzieren den jährlichen Dieselverbrauch um 6.000 Liter. Gegenüber einem Fahrzeug mit konventionellem Antrieb bedeutet dies eine Reduktion des CO2-Ausstoßes um 15 Tonnen.

Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Betriebsstoffliste 2021
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2021

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.