Fahrzeuge

Iveco-Auftritt auf der bauma

Iveco auf der bauma

Fiat-Tochter Iveco bringt Fahrzeuge aus allen Gewichts- und Leistungsklassen mit auf die Münchener Spezialmesse. Am unteren Ende der Palette rangiert der neue „EasyDaily“, eine Einstiegsvariante des Transportermodells Daily mit reduziertem Ausstattungsumfang, die Iveco zu einem besonders attraktiven Preis (Fahrgestell ab 15.690 Euro, Kastenwagen ab 17.990 Euro) anbietet. Auch der Allrad-Daily und die neue Sieben-Tonnenvariante 65 C sind mit dabei. Die Stralis-Baureihe wird unter anderem durch einen 32-Tonnen-Vierachser vertreten, die Bauspezialisten vom Typ Trakker kommen beispielsweise als 4x4-Sattelzugmaschine oder -Krankipper, daneben zeigt Iveco unter anderem seine leichten Vierachsfahrgestelle für Betonmischer und in Zusammenarbeit mit Fahrzeugbauer Fliegl ein 8x4x4-Fahrgestell mit „Pushing Floor“, bei dem die Ladung aus der Mulde geschoben statt gekippt wird.

Aktuelle Fragen LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
FERNFAHRER Reporter App
Element Teaser Reporter App Die Foto-Community für Fahrer und Lkw-Fans

Jetzt App für iOS oder Android herunterladen!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.