Schließen

Transportwelt

Fedex auf der Umweltschiene

Foto: Foto: photo 5000/Fotolia.com

Der Expressdienstleister Fedex zieht eine positive Bilanz seiner bisherigen Effizienzbemühungen. In den vergangenen fünf Jahren seien die Flugemissionen um 8,33 Prozent gedrosselt worden. Im selben Zeitraum habe sich die Treibstoffeffizienz der Fahrzeuge um 14,1 Prozent verbessert. Ziel ist in beiden Bereichen eine Verbesserung um 20 Prozent bis 2020. Zugleich gibt das Unternehmen den Start seines Umweltprogramms Earth-Smart bekannt. Ziel des Programms sei es, Nachhaltigkeit noch stärker im Unternehmen zu verankern. Earth-Smart bezieht sich auf drei Bereiche - das operative Geschäft, die Arbeitsplatzkultur und das Engagement im Rahmen von gesellschaftlichen Projekten.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Schuhpflicht Als Berufskraftfahrer barfuß am Steuer - erlaubt oder nicht? Fahrerkarte (falsche Daten nach Auswurf) Meine Fahrerkarte zeigt nach dem Auswurf während der Fahrt falsche Werte an. Was tun? Überstundenausgleich Steht mir ein Ausgleich für Überstunden zu?
Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.