Schließen

Transportwelt

Eurovignette online buchen

Eurovignette online buchen

Sei Ende 2008 gibt es die beleglose elektronische Eurovignette in den Benelux-Ländern sowie Dänemark und Schweden. Bei diesem Mautverfahren für Autobahnen und gebührenpflichtige Schnellstraßen werden alle notwendigen Daten elektronisch erfasst und beim jeweiligen Mautbetreiber zentral gespeichert. Da die Kontrollbehörden so auf die Daten zurückgreifen können, muss das Fahrpersonal keine Nachweise in Papierform für die Kontrollen mehr mitführen. Neuerdings können die elektronischen Eurovignetten laut Industrie- und Handelskammer Köln auch online auf dem Internetportal www.eurovignettes.de des Dienstleisters AGES erworben werden. Eine vorherige Registrierung von Unternehmen und Fahrer sei nicht notwendig. Die Bezahlung erfolge mit Tank- und Flottenkarten. In Kürze sei auch die Zahlung per Kreditkarte möglich. Die Eurovignette ist für alle Lkw ab einem zulässigen Gesamtgewicht von 12 Tonnen verpflichtend.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten? Weiterbildung Kann man Module doppelt belegen und andere dafür weglassen? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG?
FERNFAHRER Reporter App
Element Teaser Reporter App Die Foto-Community für Fahrer und Lkw-Fans

Jetzt App für iOS oder Android herunterladen!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.