Fahrzeuge

Erster Setra mit Notbrems-Assistent

Erster Setra mit Notbrems-Assistent

Setra Omnibusse hat den ersten Reisebus mit Active Brake Assist (ABA) ausgeliefert. Nach Angaben der Daimler-Marke übernimmt das Busunternehmen Reisedienst Bölck aus dem norddeutschen Schuby den S 416 HDH der Topclass 400. Darüber hinaus übernahm der Reiseanbieter einen S 415 GT-HD der Comfortclass 400. Der ABA wird laut Setra in der Fachwelt auch als Notbrems-Assistent bezeichnet. Er reagiert auf langsamer vorausfahrende Fahrzeuge, indem er bei der Gefahr eines Aufpralls nach gestuften Warnhinweisen eine Vollbremsung einleitet. Das System ist nur in Verbindung mit dem Abstandsregel-Tempomat (ART) wirksam, dessen Sensoren zur Erkennung von vorausfahrenden Fahrzeugen genutzt werden. Damit hilft das System laut Setra aktiv, Auffahrunfälle zu vermeiden.

Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Betriebsstoffliste 2021
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2021

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.