Schließen

Transportwelt DPD erweitert Russland-Netz

Foto: Foto: photo 5000/Fotolia.com

DPD hat sein Netzwerk in Russland um acht Standorte auf 52 erweitert. Neue DPD-Standorte die jeweils auf einer Partnerschaft mit lokalen Unternehmen basieren, finden die Kunden nun in Brjansk, Ischewsk, Sotschi, Kursk, Orjol, Kirow, Pensa und Tambow. Weitere sieben Depots sollen nach Angaben des Paketdienstleisters noch bis Jahresende eröffnet werden. DPD bedient in Russland derzeit über 4.000 Destinationen. Mehr als 1.000 Menschen finden dabei Beschäftigung.

Unsere Experten
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Daniel Stancke, CEO von Jobmatch.me Daniel Stancke Experte für Recruiting
Aktuelle Fragen Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw? Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten?
Betriebsstoffliste 2022
Betriebsstoffliste 2022 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2022

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.