Schließen

Transportwelt

DPD eröffnet Depot in Russland

DPD eröffnet Depot in Russland

Dynamic Parcel Distribution (DPD), früher bekannt als Deutscher Paket Dienst, hat ein Depot im russischen Belgorod eröffnet. Damit verfügt das Unternehmen über 32 Depots in Russland. Belgorod ist nach Angaben von DPD ein wichtiger Knotenpunkt für verschiedene Nord-Süd-Routen und Verbindungen von Ost- nach Westrussland. In dem Depot können laut DPD mehr als 5.000 Pakete pro Tag umgeschlagen werden. Der Paketdienst möchte den Kunden in Belgorod nach einer Übergangszeit auch den Service DPD 13:00 anbieten. Dieser Service steht seit Ende des vergangenen Jahres in Russland zur Verfügung. Dabei verspricht DPD den Kunden eine Regellaufzeit der Sendungen bis 13 Uhr des folgenden Arbeitstages. Bei einigen Langstrecken wird bis 13 Uhr des zweiten Arbeitstages zugestellt.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.