Fahrzeuge Dieselpreisgleitklauseln bleiben wichtig

Foto: Foto: photo 5000/Fotolia.com

Dieselpreisgleitklauseln bleiben wichtiger denn je. Diese Ansicht vertritt der Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL). Die Dieselpreise liegen laut BGL immer noch weit über dem Niveau des vergangenen Herbstes und nur Gleitklauseln könnten die Anpassung der Frachtpreise an die volatilen Kraftstoffmärkte gewährleisten. Dies wirke sich zudem bei fallenden Dieselpreisen auch zugunsten des Verladers aus. Nach Ansicht des BGL wird die Entwicklung der Energiepreise auf den Weltmärkten auch in absehbarer Zeit durch die langfristige Ressourcenverknappung geprägt sein. Konjunkturelle Auf- und Abwärtsbewegungen würden am wachsenden Energiehunger der Welt kaum etwas ändern. Energie werde langfristig knapper und teurer.

Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Betriebsstoffliste 2022
Betriebsstoffliste 2022 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2022

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.