Schließen

Transportwelt

Deutsche Post fährt elektrisch

DHL fährt elektrisch

Die Deutsche Post DHL nimmt am Mittwoch, dem 22. September, auf der IAA den ersten der insgesamt zehn Iveco Electric Daily symbolisch in Empfang. Die Fahrzeuge sind ab 2011 unter anderem in Berlin, Bonn, Düsseldorf und Hamburg in der Paketzustellung im Einsatz. Mit dem Einsatz der europaweit ersten 3,5 Tonnen Transporter mit Elektroantrieb testet das Logistikunternehmen die Zukunftstechnologie im Alltagsgeschäft. „Wir hoffen, dadurch wichtige Erkenntnisse für die Weiterentwicklung von alternativen Fahrzeugen liefern zu können“, sagt DHL-Geschäftsbereichsleiter Thomas Zuber. Die Reichweite liegt in diesem Fall bei bis zu 90 Kilometer, dann geht's an die Steckdose.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Schuhpflicht Als Berufskraftfahrer barfuß am Steuer - erlaubt oder nicht? Fahrerkarte (falsche Daten nach Auswurf) Meine Fahrerkarte zeigt nach dem Auswurf während der Fahrt falsche Werte an. Was tun? Überstundenausgleich Steht mir ein Ausgleich für Überstunden zu?
Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.