Fahrzeuge

Citaro kommt als Wasserstoff-Hybrid

Citaro kommt als Brennstoffzellen-Hybrid

Mercedes-Benz will im Frühsommer dieses Jahres den Citaro Fuelcell-Hybrid präsentieren. Dabei handelt es sich um einen Brennstoffzellen-Hybridbus der als Stadtbus eingesetzt werden soll. Mercedes-Benz Omnibusse wird den Citaro eigenen Angaben zufolge in einem Flottentest intensiv erproben. Ins Auge gefasst sei ein europaweiter Großversuch in mehreren Städten. Der Citaro Fuelcell-Hybrid basiert laut Mercedes auf dem Baukasten des heutigen Citaro-Stadtbusses. Als Treibstoff für die Brennstoffzellen verwendet er Wasserstoff. Dank des Hybridantriebs soll der Wasserstoffverbrauch des Fuelcell-Hybrid laut Mercedes-Benz im Vergleich zu den bisherigen Brennstoffzellen-Omnibussen stark sinken. Der neue Antrieb des Citaro emittiert nach Mercedes-Angaben während der Fahrt keinerlei Schadstoffe und soll annähernd geräuschlos fahren. Damit sei er für den Einsatz in hochbelasteten Innenstädten und Metropolen geeignet.

Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Betriebsstoffliste 2021
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2021

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.