Fahrzeuge

Citaro kommt als Wasserstoff-Hybrid

Citaro kommt als Brennstoffzellen-Hybrid

Mercedes-Benz will im Frühsommer dieses Jahres den Citaro Fuelcell-Hybrid präsentieren. Dabei handelt es sich um einen Brennstoffzellen-Hybridbus der als Stadtbus eingesetzt werden soll. Mercedes-Benz Omnibusse wird den Citaro eigenen Angaben zufolge in einem Flottentest intensiv erproben. Ins Auge gefasst sei ein europaweiter Großversuch in mehreren Städten. Der Citaro Fuelcell-Hybrid basiert laut Mercedes auf dem Baukasten des heutigen Citaro-Stadtbusses. Als Treibstoff für die Brennstoffzellen verwendet er Wasserstoff. Dank des Hybridantriebs soll der Wasserstoffverbrauch des Fuelcell-Hybrid laut Mercedes-Benz im Vergleich zu den bisherigen Brennstoffzellen-Omnibussen stark sinken. Der neue Antrieb des Citaro emittiert nach Mercedes-Angaben während der Fahrt keinerlei Schadstoffe und soll annähernd geräuschlos fahren. Damit sei er für den Einsatz in hochbelasteten Innenstädten und Metropolen geeignet.

Aktuelle Fragen Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.