Schließen

Transportwelt

Bouché baut Verkehrsnetz aus

Bouché baut Verkehrsnetz aus

Bouché & Partner (BUP), Teil der mittelständischen Bouché-Gruppe mit Sitz in Mannheim, baut sein Landverkehrsnetz in Spanien aus. Zu diesem Zweck integriert Mestrans die Bouché & Socio Catalunya ab heute, 1. Oktober, in ihr Unternehmen. Gleichzeitig wird Bouché & Partner Gesellschafter der Mestrans. „Mit diesem Joint Venture sichern wir uns wichtige Laderaumkapazitäten am spanischen Markt und steigern unsere Flexibilität“ sagt BUP-Geschäftsführer Claus Bouché. Mestrans verfügt über ein modernes Logistikterminal im Raum Barcelona, eine Lkw-Flotte und beschäftigt 100 Mitarbeiter. Bouché ist unter anderem in den Bereichen europaweite Stückgutverkehre, Teil- und Komplettladungen sowie weltweite Luft- und Seeverkehre tätig.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who 2018
WiW Nutzfahrzeuge 2018 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.