Schließen

Transportwelt

Bekker-Logistik bringt neue Palette

Bekker-Logistik bringt neue Palette

Unter dem Namen „WIM“ bietet die Spedition Bekker-Logistik seit Anfang 2010 eine Holz-Mehrwegpalette mit einer Grundfläche von 80 x 60 Zentimetern an. Mit dem halben Euromaß möchte Bekker dem Trend zu kleineren Sendungsgrößen im Stückgutbereich entgegenkommen. Bekker transportiert nach eigenen Angaben alle auf WIM-Paletten gepackten Güter innerhalb von Nordrhein-Westfalen und der Niederlande zu einem Festpreis, der um 23 Prozent unter dem vergleichbaren Preis von Euro-Paletten liegt. Eine Ausweitung des Systems auf andere Länder und Regionen sei geplant. Die Gestellung und Nutzung der WIM-Paletten, die im Besitz von Bekker-Logistik bleiben, sei kostenlos. Die WIM-Palette hat die gleichen Maße wie die sogenannte Düsseldorfer-Palette. Sie unterscheidet sich von dieser laut Bekker hauptsächlich durch ihre vierwegefähigen Holzfüße. IN diesem Jahr will Bekker 15.000 WIM-Plaketten in Umlauf bringen. Bisher seien bereits 2.500 Paletten dieser Art bei den Kunden im Einsatz.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Schuhpflicht Als Berufskraftfahrer barfuß am Steuer - erlaubt oder nicht? Fahrerkarte (falsche Daten nach Auswurf) Meine Fahrerkarte zeigt nach dem Auswurf während der Fahrt falsche Werte an. Was tun? Überstundenausgleich Steht mir ein Ausgleich für Überstunden zu?
Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.