Fahrzeuge

Beihilfe für Unternehmen

Beihilfe für Unternehmen nach Mauterhöhung

Die höchst umstrittene Mauterhöhung soll momentan noch wie geplant am 1.1.2009 in Kraft treten. Das Bundesverkehrsministerium und das Straßengüterverkehrsgewerbe haben sich vor diesem Hintergrund auf eine Förderung für deutsche Unternehmen geeinigt. Demnach können Transportunternehmen Förderungen bis zu 33000 Euro jährlich in Anspruch nehmen und so die Kosten der Mauterhöhung annähernd ausgleichen. Wer sich aber erhofft das Geld bar einstecken zu können, wird enttäuscht: die sogenannten De-Minimis -Beihilfen sind unter anderem für Investitionen wie die Ausbildung zum Berufskraftfahrer, Weiterbildungen, Sicherheitstrainings und Schulungen zur Ladungssicherung sowie zum Umgang mit dem digitalen Tachographen gedacht. Infos und Anträge zur Förderung finden Unternehmen unter www.foerderdatenbank.de, www.kfw-mittelstandbank.de und www.foerderbank.de.

Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Diesel-Dieter in der FERNFAHRER-Druckerei
Diesel-Dieter in der FERNFAHRER-Druckerei Aktionsangebot + Gewinnchance

Jetzt sichern!

FERNFAHRER Reporter App
Element Teaser Reporter App Die Foto-Community für Fahrer und Lkw-Fans

Jetzt App für iOS oder Android herunterladen!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.